√úbersicht

Stellwerk Snt


Typ: Mechanisches Stellwerk der Bauart Einheit mit DR-Lichtsignalsystem
Erbaut/Inbetriebnahme: 1934
Streckenblock: eingleisiger Relaisblock WSSB Bauform II v. u. n. Berlin-Reinickendorf

Richtung Reinickendorf ist das Nachbarstellwerk Stw Rkd (Reinickendorf)
Richtung Oranienburg ehemaliges S-Bahn Nachbarstellwerk Stw Wai (Waidmannslust)

Ausstattung:
9 Weichen, 3 Gleissperren, 6 Signale (Asig V, W; Esig Y; Hs 10 II, 11 II, 12)

Funktion: Tätig als Weichenwärter für die F-Bahn; arbeitet mit dem Stw Snl (Fdl) zusammen
War bis 2001 auch als Fahrdienstleiter für die S-Bahn tätig
(Strecke Berlin-Schönholz - Hennigsdorf, eingleisig, Linie S25, S-Bahn)
Strecke Berlin-Schönholz - Berlin-Reinickendorf, eingleisig, F-Bahn

Standort:
Berlin-Schönholz, S Schönholz nördlich, in Höhe des Bahnsteigs (gegenüber)

Fernbahnfahrten finden durchschnittlich 1x pro Woche statt; die Stellwerke Snl/Snt sind nicht besetzt (nur bei Besonderheiten)
Es ist ein Fahrweg fest eingestellt.

Lageplan 1955 Stellwerk Snt Schönholz
Gleisplan des Bahnhof Berlin-Schönholz 1955

Lageplan 1967 Stellwerk Snt Schönholz
Gleisplan des Bahnhof Berlin-Schönholz 1967
Mit freundlicher Genehmigung von
Gleisplan.net

Teillageplan Stellwerk Snt Schönholz
Teilgleisplan Berlin-Schönholz ca. 1999

Lageplan Stellwerk Snt Schönholz
Aktueller Zustand Berlin-Schönholz

Aussenaufnahme Stellwerk Snt Schönholz
Stellwerk Snt 2008

Aussenanlage Stellwerk Snt Schönholz

Aussenanlage Stellwerk Snt Schönholz

Aussenanlage Stellwerk Snt Schönholz

Aussenanlage Stellwerk Snt Schönholz