√úbersicht

Stellwerk Abm

Typ: Mechanisches Stellwerk der Bauart Zimmermann & Buchloh
Erbaut/Inbetriebnahme: 1899, mech ZuB 1926
Außerbetriebnahme: 2002
Abgerissen: Ende 2002
Streckenblock: vermutlich AB37 (Bauart VES 1937)

Richtung Priesterweg war das Nachbarstellwerk Stw Pav (Papestraße Vorortbahn)
Richtung Nordbahnhof war das Nachbarstellwerk Stw Ahu (Anhalter Bahnhof Unten)

Ausstattung: 4 Weichen (plus div Handweichen), 4 Signale (Bksig 818, 820, 8211, 8212)

ehemalige Funktion: war Tätig als Fahrdienstleiter für die S- und F-Bahn
Strecke Bernau - Bln Anhalter Bahnhof - Blankenfelde
ehemaliger Standort: Schöneberg, zwischen Monumentenbrücke und Kolonenbrücke

Lageplan Stellwerk Abm Anhalter Bahnhof Mitte 1967
Gleisplan des Ahnhalter Bahnhof 1967 - reduziert auf S-Bahn und Anlagen Stw Abm
Mit freundlicher Genehmigung von Gleisplan.net click to zoom
»Hier« in noch größerer Auflösung (ca 500kb)

Aussenaufnahme Stellwerk Abm Anhalter Bahnhof Mitte
Blick auf das Stellwerk Abm von der Monumentenbrücke ca. 1970 - Foto: N. Dembek

Aussenanlagen Stellwerk Abm Anhalter Bahnhof Mitte
Blick von der Monumentenbrücke auf die noch vorhandenen Anlagen ca. 1970 - Foto: N. Dembek

Aussenanlagen Stellwerk Abm Anhalter Bahnhof Mitte
Blick von der Monumentenbrücke 1998 - Foto: Sammlung Wirgenings