Neues Entgeltsystem ist da...

...nur wer versteht es?

Da ist nun also seit 22.07.2008 der 57. ÄnderungsTV unterschrieben worden, der die Einführung der neuen Gehaltsklassen festlegen soll, zusammen mit dem ProzessTV. Dieser sagt einem widerrum, dass noch nicht alle Einzelheiten, wie z.B. die Flexizulage, geklärt sind und dies bis spätestens Mitte nächsten Jahres ausgehandelt seien soll. Na mal abwarten.

Mit dem ÄnderungsTV und den neuen Entgeltklassen ist es zur Zeit ja noch nicht ersichtlich, wie denn nun z.B. die Kollegen Fahrdienstleiter bei der S-Bahn bzw bei der Bahn generell eingestuft werden. Einzig sicher ist, dass die Spanne von Fdl2 bis Fdl5 reichen kann. Wobei Fdl5 wohl nur dem EStw vorbehalten seien soll - das ist aber nur ein Gerücht. Richtig interessant wird es, wenn sich herauskristalisiert wie die Stellwerke bei der S-Bahn eingruppiert werden, denn danach werden auch die Mitarbeiter eingestuft. Bedauerlicher Weise halten sich Betriebsrat und Arbeitgeber dieses Thema betreffend zur Zeit noch sehr bedeckt und das kurz - wirklich kurz - vor der Einführung der neuen Gehaltsstrukturen. So soll es im August diesen Jahres schon das neue - mindestens 10% mehr - Gehalt geben. Nun, wers glaubt...

Der 57.ÄnderungsTV nebst Anlagen kann im Downloadbereich eingesehen werden. Bildet euch selbst eine Meinung dazu.



05:05:27 02.08.2008